a) Unsere Redaktion arbeitet unabhängig von Herstellern. Dabei verlinken wir auf ausgewählte Online-Shops und Partner, von denen wir ggf. eine Vergütung erhalten. Mehr erfahren. b) Wir verwenden Cookies, um den Traffic auf dieser Website zu analysieren. Durch die weitere Verwendung dieser Seite stimmen Sie dieser Nutzung zu. Datenschutzerklärung.

Temperaturlogger: Die 10 besten Produkte im Test

In unserem Artikel über Temperaturlogger erwartet dich eine detaillierte Analyse mit den 10 besten Produkten im Test, um dir bei der Wahl des passenden Geräts zu helfen.

*Disclaimer: Wir erhalten ggf. eine Provision, wenn du ein Produkt über unseren Artikel kaufst.

Unser Favorit: Thermopro Temperaturlogger

Thermopro Temperaturlogger
★★★★★

Unser Favorit: Elitech Temperaturlogger

Elitech Temperaturlogger
★★★★★

Unser Favorit: Elitech Temperaturlogger

Elitech Temperaturlogger
★★★★★

Unser Favorit: Therm La Mode Temperaturlogger

Therm La Mode Temperaturlogger
★★★★★

Unser Favorit: Tfa Dostmann Temperaturlogger

Tfa Dostmann Temperaturlogger
★★★★★

Unser Favorit: Tfa Dostmann Temperaturlogger

Tfa Dostmann Temperaturlogger
★★★★★

Unser Favorit: Inkbird Temperaturlogger

Inkbird Temperaturlogger
★★★★★

Unser Favorit: Therm La Mode Temperaturlogger

Therm La Mode Temperaturlogger
★★★★★

Unser Favorit: Therm La Mode Temperaturlogger

Therm La Mode Temperaturlogger
★★★★★

Unser Favorit: Infactory Temperaturlogger

Infactory Temperaturlogger
★★★★★

Hey du! In diesem neuen Blog Post dreht sich alles um Temperaturlogger. In der heutigen Zeit, in der Präzision und Qualität immer wichtiger werden, ist es entscheidend, die Temperatur in verschiedenen Umgebungen genau erfassen zu können. Egal, ob du es für den privaten oder den geschäftlichen Gebrauch benötigst, ein guter Temperaturlogger kann dir dabei helfen, die gewünschten Daten zuverlässig und effektiv zu erfassen. Daher habe ich für dich die 10 besten Produkte auf dem Markt analysiert und getestet. In diesem Artikel erfährst du, welche Temperaturlogger besonders überzeugt haben und welche Funktionen und Eigenschaften sie bieten. Also, lass uns direkt loslegen und schauen, welcher Temperaturlogger dein neuer Favorit sein könnte!

Wir haben unseren Testsieger zuletzt am 07. February 2024 überprüft. Mit diesem Produkt machst du nach wie vor nichts falsch.

Ein Temperaturlogger ist ein Gerät, das die Temperatur an einem bestimmten Ort über einen bestimmten Zeitraum aufzeichnet. Du kannst es beispielsweise verwenden, um die Temperatur in einem Kühlschrank, Gewächshaus oder Lagerraum zu messen. Der Logger speichert die gemessenen Daten, die du später auslesen und analysieren kannst, um ein besseres Verständnis für Temperaturschwankungen zu bekommen. Es ist eine nützliche Technologie, um die Qualität und Sicherheit von Produkten zu überwachen.

Schau dir auch das an:

Unser Favorit #1

Thermopro Temperaturlogger

Thermopro Temperaturlogger

Amazon Prime

Warum wir dieses Produkt ausgewählt haben

Der Temperaturlogger der Marke ThermoPro ist ein praktisches Gerät, das eine erweiterte Bluetooth-Reichweite von 80 m/260 ft bietet. Du kannst damit das Raumklima von Baby- oder Weinkellern sogar im Wohnzimmer überwachen. Das Zimmerthermometer zeigt präzise Temperaturen von -20°C bis 60°C mit einer Genauigkeit von ±0,5°C an. Die Luftfeuchtigkeit wird von 10 bis 99% rF (±2%) gemessen und mit einem Gesichtssymbol visualisiert. Dank der eingebauten Sensoren werden die Messwerte alle 10 Sekunden automatisch aktualisiert. Die innovative ThermoPro-Sensor-App ermöglicht den Anschluss und die Überwachung von bis zu 20 Luftfeuchtigkeitsmessgeräten. Du kannst einfach Mindest- und Höchstwerte für Temperatur und Luftfeuchtigkeit festlegen und wirst benachrichtigt, wenn die Werte den eingestellten Bereich überschreiten. Mit der App kannst du auch die Klimaveränderung des Raumes bis zu einem Jahr in anschaulichen Grafiken verfolgen. Das kompakte Design des Temperaturloggers verfügt über ein leicht ablesbares Display mit Smiley-Anzeige für die Luftfeuchtigkeit. Du kannst das Hygrometer einfach zuhause oder im Büro aufstellen oder an der Wand befestigen.

  • Vorteil 1: Du kannst den Temperaturlogger von ThermoPro problemlos in einem Abstand von bis zu 80m/260ft über Bluetooth mit deinem Smartphone verbinden und somit das Raumklima von verschiedenen Räumen wie dem Babyzimmer oder dem Weinkeller auch im Wohnzimmer überwachen.
  • Vorteil 2: Das Raumthermometer liefert hochpräzise Messwerte. Es zeigt Temperaturen von -20℃ bis 60℃ mit einer minimalen Abweichung von ±0.5℃ an. Die Luftfeuchtigkeit wird von 10 bis 99% rH (±2%) gemessen und durch ein Gesichtssymbol auf dem Display visuell dargestellt. Die Sensoren aktualisieren die Messwerte alle 10 Sekunden automatisch.
  • Vorteil 3: Die innovative ThermoPro-Sensor App ermöglicht den Anschluss und die Datenverfolgung von bis zu 20 Luftfeuchtigkeitsmessern. Mit der Überwachungsfunktion kannst du bequem das gewünschte Minimum und Maximum für Temperatur und Luftfeuchtigkeit einstellen. Wenn die Messwerte außerhalb des eingestellten Bereichs liegen, wirst du benachrichtigt.
  • Vorteil 4: Auf der ThermoPro-Sensor App kannst du die Raumklimaveränderung von bis zu 1 Jahr grafisch verfolgen. Dadurch erhältst du einen anschaulichen Überblick über die Entwicklung des Raumklimas über einen längeren Zeitraum.
  • Vorteil 5: Das Hygrometer verfügt über ein kompaktes Design mit einem leicht ablesbaren Display. Die gemessene Feuchtigkeit wird außerdem durch ein Smiley dargestellt. Du kannst das Hygrometer ganz einfach zu Hause oder im Büro anbringen, entweder mit dem praktischen ausklappbaren Tischaufsteller oder der Aufhängemöglichkeit zur Wandmontage.
  • Nachteil 1: Obwohl der Temperaturlogger eine erweiterte Bluetooth-Reichweite von 80m/260ft bietet, kann es in bestimmten Situationen zu Verbindungsproblemen kommen. Hindernisse wie Wände oder andere elektronische Geräte können die Signalstärke beeinflussen und die Reichweite verringern.
  • Nachteil 2: Die angegebene Genauigkeit der Temperaturanzeige von ±0,5°C kann für manche Anwendungen möglicherweise nicht ausreichen. Wenn man beispielsweise eine sehr präzise Temperaturüberwachung benötigt, wie in bestimmten wissenschaftlichen oder technischen Bereichen, könnte die Abweichung für manche Zwecke zu groß sein.
  • Nachteil 3: Die ThermoPro-Sensor-App unterstützt zwar bis zu 20 Luftfeuchtigkeitsmesser, jedoch könnte das Bedienen und Überwachen einer größeren Anzahl von Messgeräten möglicherweise unübersichtlich oder umständlich sein.
  • Nachteil 4: Obwohl die Datengrafik bis zu 1 Jahr Rückblick auf die Raumklimaveränderung ermöglicht, gibt es möglicherweise Einschränkungen oder Begrenzungen in Bezug auf den Umfang der darstellbaren Daten. Dies könnte bedeuten, dass manche Nutzer möglicherweise nicht alle gewünschten Informationen oder Details in der Grafik anzeigen lassen können.
  • Nachteil 5: Obwohl das Hygrometer ein kompaktes Design hat und einfach platziert werden kann, gibt es Einschränkungen in Bezug auf die Anbringungsmöglichkeiten. Das Tischaufsteller- oder Wandmontage-System mag nicht für alle Arten von Oberflächen oder Raumsituationen geeignet sein, was die Flexibilität der Platzierung des Geräts einschränken könnte.

Unser Favorit #2

Elitech Temperaturlogger

Elitech Temperaturlogger

Amazon Prime

Warum wir dieses Produkt ausgewählt haben

Der Temperaturlogger der Marke Elitech ist ein wiederverwendbares Gerät mit hoher Präzision und großer Kapazität. Er verfügt über einen hochpräzisen Temperatursensor und kann bis zu 32.000 Messwerte speichern. Der Temperaturbereich reicht von -30 °C bis +70 °C, mit einer Genauigkeit von ± 0,5 °C. Der Logger ist einfach zu benutzen, da er über einen integrierten USB-Anschluss verfügt und kein zusätzliches Kabel oder Lesegerät benötigt wird. Mit der kostenlosen Elitechlog-Software können die aufgezeichneten Daten im PDF/EXCEL/ALT-Format heruntergeladen werden. Der Logger ist wasserdicht nach IP67 und die austauschbare CR2032-Lithiumbatterie kann bis zu 6 Monate verwendet werden.

  • Vorteil 1: Hohe Präzision und große Kapazität: Der wiederverwendbare Temperaturlogger von Elitech verfügt über einen hochpräzisen Temperatursensor und kann bis zu 32.000 Messwerte aufzeichnen.
  • Vorteil 2: Breiter Temperaturbereich: Der Temperaturlogger kann Temperaturen von -30 °C bis +70 °C erfassen und bietet eine Genauigkeit von ± 0,5 °C.
  • Vorteil 3: U Disk Design: Dank des integrierten USB-Anschlusses kann der Logger einfach per Plug & Play verwendet werden, ohne dass ein zusätzliches Kabel oder Lesegerät erforderlich ist.
  • Vorteil 4: Kostenlose Management-Software: Über die Elitechlog-Software können Berichte im PDF-, Excel- oder ASCII-Format heruntergeladen werden, um die Analysen und Auswertungen der Messwerte zu erleichtern.
  • Vorteil 5: Vollständiger Schutz und Langlebigkeit: Der Temperaturlogger hat eine Wasserdichtigkeit nach IP67 und ist somit vor Staub und Flüssigkeiten geschützt. Die austauschbare CR2032-Lithiumbatterie ermöglicht eine Nutzung von bis zu 6 Monaten.
  • Nachteil 1: Der Temperaturlogger der Marke Elitech hat eine begrenzte Kapazität von 32.000 Messwerten. Wenn du häufige und umfangreiche Aufzeichnungen benötigst, könnte dies ein Nachteil sein.
  • Nachteil 2: Der Temperaturbereich des Loggers liegt zwischen -30 °C und +70 °C mit einer Genauigkeit von ± 0,5 °C. Wenn du in extremen Temperaturumgebungen arbeiten musst, könnte dies eine Einschränkung sein, da der Logger möglicherweise nicht für sehr niedrige oder sehr hohe Temperaturen geeignet ist.
  • Nachteil 3: Der Logger verfügt über ein U-Disk-Design mit integriertem USB-Anschluss, was bedeutet, dass du kein separates Kabel oder Lesegerät benötigst. Dies kann praktisch sein, aber auch ein Nachteil, wenn du einen Logger ohne USB-Anschluss bevorzugst oder wenn du den Logger an Geräten verwenden möchtest, die keinen USB-Anschluss haben.
  • Nachteil 4: Obwohl die Management-Software von Elitech kostenlos zum Download zur Verfügung steht und dir ermöglicht, Berichte im PDF-, Excel- oder ALT-Format herunterzuladen, könnte die Software möglicherweise nicht so benutzerfreundlich oder intuitiv sein wie andere Softwarelösungen auf dem Markt.
  • Nachteil 5: Der Temperaturlogger ist bis IP67 wasserdicht, was bedeutet, dass er vor zeitweiligem Eintauchen geschützt ist. Dies bietet einen gewissen Schutz, aber falls du einen Logger benötigst, der für längere Tauchgänge oder extrem nasse Umgebungen geeignet ist, könnte dies ein Nachteil sein.

Unser Favorit #3

Elitech Temperaturlogger

Elitech Temperaturlogger

Amazon Prime

Warum wir dieses Produkt ausgewählt haben

Der Temperaturlogger von Elitech ist ein praktisches Gerät mit einem LCD-Display, das Daten und Einstellungen anzeigt. Mit der mitgelieferten Daten-Management-Software und dem USB-Kabel kannst du problemlos mit deinem PC arbeiten. Er hat eine Aufnahmekapazität von 16000 Daten und zeigt die Temperatur, Zeit, Temperaturalarme, obere/untere Grenzen sowie den Maximal- und Minimalwert auf dem LCD-Bildschirm an.

  • Vorteil 1: Automatisch generierte CSV- und PDF-Berichte ermöglichen einfache Datenanalyse und Berichterstellung ohne zusätzliches Programm.
    Vorteil 2: Konformität mit dem FDA CFR Part 21-Standard für verbesserte Genauigkeit und Sicherheit gewährleistet.
    Vorteil 3: Datenvergleich zwischen mehreren Geräten ermöglicht die Überwachung und Analyse von Temperaturdaten an verschiedenen Orten und zu verschiedenen Zeiten.
    Vorteil 4: Visueller Temperaturalarm signalisiert potenzielle Risiken schnell und effektiv und minimiert das Risiko von Nichtkonformitäten.
    Vorteil 5: Vielseitige Funktionalität mit einem großen Messbereich, hoher Genauigkeit und großer Datenspeicherung macht den USB-Datenlogger ideal für verschiedene temperaturempfindliche Waren und Anwendungen.
  • Nachteil 1: Obwohl der Temperaturlogger automatisch CSV- und PDF-Berichte generiert, ist es nicht möglich, diese Berichte an die individuellen Bedürfnisse anzupassen oder anzupassen. Du bist also auf die vorgefertigten Berichte beschränkt.
  • Nachteil 2: Das Produkt ist gemäß FDA CFR Part 21 zertifiziert, was eine verbesserte Genauigkeit und Sicherheit gewährleistet. Allerdings bedeutet dies auch, dass das Produkt speziell für die Anforderungen des amerikanischen Marktes konzipiert ist und möglicherweise nicht alle internationalen Standards erfüllt.
  • Nachteil 3: Die mitgelieferte Datenverwaltungssoftware ermöglicht zwar den Vergleich von Daten zwischen mehreren Geräten, jedoch kann die Software möglicherweise Schwierigkeiten bei der Installation oder Bedienung bereiten. In solchen Fällen ist es notwendig, den technischen Kundendienst zu kontaktieren.
  • Nachteil 4: Der Temperaturlogger verfügt über eine visuelle Signalisierung, wenn die Temperatur die akzeptable Grenze überschreitet. Allerdings kann es sein, dass diese visuelle Alarmfunktion nicht ausreichend ist, um alle Anwender sofort zu warnen, insbesondere in lauten Umgebungen oder wenn das Gerät nicht in Sichtweite ist.
  • Nachteil 5: Obwohl der Temperatur- und Luftfeuchtigkeitslogger über vielseitige Funktionen verfügt, wie einen großen Messbereich und hohe Genauigkeit, könnte der hohe Speicherplatz (32000 Messwerte) begrenzt sein, falls du längere Aufzeichnungen machen möchtest oder die Datenintervalle sehr kurz sind. In diesen Fällen muss der Speicher möglicherweise häufiger gelöscht oder entleert werden.

Unser Favorit #4

Therm La Mode Temperaturlogger

Therm La Mode Temperaturlogger

Amazon Prime

Warum wir dieses Produkt ausgewählt haben

Der Temperaturlogger der Marke Therm La Mode ist ein praktisches Gerät für die Überwachung von Temperatur und Luftfeuchtigkeit. Mit automatisch generierten CSV- und PDF-Berichten, die eine Zusammenfassung, Grafiken, MKT, Alarme und detaillierte Datenlisten enthalten, kannst du die Daten einfach analysieren. Der Logger erfüllt den FDA CFR Part 21-Standard für verbesserte Genauigkeit und Sicherheit. Mit der kostenlosen Datenverwaltungssoftware kannst du Daten zwischen verschiedenen Geräten vergleichen, um fundierte Entscheidungen zu treffen. Der Temperaturlogger bietet auch visuelle Alarme bei Temperaturüberschreitungen, um potenzielle Risiken schnell zu erkennen und Maßnahmen zu ergreifen. Mit seinem großen Messbereich, hoher Genauigkeit und großem Datenspeicher ist der Temperaturlogger vielseitig einsetzbar. Er ist auch wasserdicht und bietet eine eingeschränkte Garantie von einem Jahr. Bei Problemen steht dir das technische Team rund um die Uhr zur Verfügung.

  • Vorteil 1: Automatisch generierte CSV- und PDF-Berichte ermöglichen einfache Datenanalyse und Berichterstellung ohne zusätzliches Programm.
    Vorteil 2: Konformität mit dem FDA CFR Part 21-Standard für verbesserte Genauigkeit und Sicherheit gewährleistet.
    Vorteil 3: Datenvergleich zwischen mehreren Geräten ermöglicht die Überwachung und Analyse von Temperaturdaten an verschiedenen Orten und zu verschiedenen Zeiten.
    Vorteil 4: Visueller Temperaturalarm signalisiert potenzielle Risiken schnell und effektiv und minimiert das Risiko von Nichtkonformitäten.
    Vorteil 5: Vielseitige Funktionalität mit einem großen Messbereich, hoher Genauigkeit und großer Datenspeicherung macht den USB-Datenlogger ideal für verschiedene temperaturempfindliche Waren und Anwendungen.
  • Nachteil 1: Obwohl der Temperaturlogger automatisch CSV- und PDF-Berichte generiert, ist es nicht möglich, diese Berichte an die individuellen Bedürfnisse anzupassen oder anzupassen. Du bist also auf die vorgefertigten Berichte beschränkt.
  • Nachteil 2: Das Produkt ist gemäß FDA CFR Part 21 zertifiziert, was eine verbesserte Genauigkeit und Sicherheit gewährleistet. Allerdings bedeutet dies auch, dass das Produkt speziell für die Anforderungen des amerikanischen Marktes konzipiert ist und möglicherweise nicht alle internationalen Standards erfüllt.
  • Nachteil 3: Die mitgelieferte Datenverwaltungssoftware ermöglicht zwar den Vergleich von Daten zwischen mehreren Geräten, jedoch kann die Software möglicherweise Schwierigkeiten bei der Installation oder Bedienung bereiten. In solchen Fällen ist es notwendig, den technischen Kundendienst zu kontaktieren.
  • Nachteil 4: Der Temperaturlogger verfügt über eine visuelle Signalisierung, wenn die Temperatur die akzeptable Grenze überschreitet. Allerdings kann es sein, dass diese visuelle Alarmfunktion nicht ausreichend ist, um alle Anwender sofort zu warnen, insbesondere in lauten Umgebungen oder wenn das Gerät nicht in Sichtweite ist.
  • Nachteil 5: Obwohl der Temperatur- und Luftfeuchtigkeitslogger über vielseitige Funktionen verfügt, wie einen großen Messbereich und hohe Genauigkeit, könnte der hohe Speicherplatz (32000 Messwerte) begrenzt sein, falls du längere Aufzeichnungen machen möchtest oder die Datenintervalle sehr kurz sind. In diesen Fällen muss der Speicher möglicherweise häufiger gelöscht oder entleert werden.

Unser Favorit #5

Tfa Dostmann Temperaturlogger

Tfa Dostmann Temperaturlogger

Amazon Prime

Warum wir dieses Produkt ausgewählt haben

Der Temperaturlogger der Marke TFA Dostmann ist ein professionelles Gerät zur Überwachung des Raumklimas. Mit einem großen Speicher, der Platz für 60.000 Datensätze bietet und verschiedenen frei wählbaren Speicherintervallen über Software, ermöglicht er detaillierte Aufzeichnungen von Temperatur. Die Daten können über die USB-Schnittstelle auf den PC übertragen und als PDF-Datei ausgegeben werden. Zusätzliche Funktionen wie die Max/Min-Funktion, die Time Marker-Funktion und der Bewegungssensor machen den Logger vielseitig einsetzbar. Mit der Alarmfunktion kannst du frei einstellbare Temperaturwerte festlegen und bei Überschreitung alarmiert werden. Das Gerät ist einfach zu bedienen und wird in Deutschland hergestellt. Es eignet sich ideal für Apotheken, Transporte, Krankenhäuser, Gewächshäuser, Museen oder Serverräume. Im Lieferumfang enthalten sind der Datenlogger, zwei Thermoelementfühler, Batterien und eine Bedienungsanleitung.

  • Vorteil 1: Der Temperaturlogger der Marke TFA Dostmann verfügt über einen großen Speicher, der für 60.000 Datensätze ausreicht. Dadurch können umfangreiche Daten protokolliert werden.
  • Vorteil 2: Mit Hilfe der frei wählbaren Speicherintervalle über die Software kann das Messintervall individuell von 10 Sekunden bis 24 Stunden eingestellt werden. Ohne Verwendung der Software liegt das Messintervall bereits bei 5 Minuten.
  • Vorteil 3: Die Daten lassen sich einfach per USB-Schnittstelle auf den PC übertragen und werden als PDF-Datei direkt ausgegeben. Zusätzlich besteht die Möglichkeit, eine optionale Software herunterzuladen, um das Gerät zu konfigurieren.
  • Vorteil 4: Der Temperaturlogger dient nicht nur zur Überwachung der Temperatur, sondern ist auch mit einem ISO-Zertifikat ausgestattet. Zudem bietet er Funktionen wie die MAX/MIN-Funktion und die Time-Marker-Funktion. Ein zusätzlicher Bewegungssensor ermöglicht die Dokumentation von Ortswechseln oder dem Öffnen von Fenstern oder Türen.
  • Vorteil 5: Mit der Alarmfunktion werden frei einstellbare Temperaturwerte überwacht. Bei Überschreitung oder Unterschreitung der Grenzwerte gibt es einen Alarm mit Status- und Alarm-LED. Das Gerät verfügt über ein großes Display und ist einfach zu bedienen. Zusätzlich enthält es zwei Thermoelementfühler sowie einen Anschluss für zwei externe Typ K Fühler (Messbereich max. -150 … +1370°C).
  • Der Temperaturlogger der Marke TFA Dostmann ist ideal für die professionelle Raumklima-Überwachung geeignet und eignet sich für verschiedene Anwendungsbereiche wie Apotheken, Transporte, Krankenhäuser, Gewächshäuser, Museen oder Serverräume. Alle wichtigen Komponenten sind im Lieferumfang enthalten.
  • Nachteil 1: Das Messintervall ohne Verwendung der Software beträgt standardmäßig 5 Minuten, was in manchen Situationen vielleicht nicht ausreichend ist, um genaue Echtzeitdaten zu erfassen.
  • Nachteil 2: Obwohl der Temperaturlogger über eine Alarmfunktion verfügt, kann diese nur bei der Überschreitung von frei einstellbaren Temperaturwerten aktiviert werden. Es gibt keine Möglichkeit, einen Alarm für das Unterschreiten von Grenzwerten einzurichten.
  • Nachteil 3: Der Temperaturlogger wird mit zwei Thermoelementfühler geliefert, jedoch gibt es nur Anschlüsse für zwei externe Typ K Fühler. Dies könnte problematisch sein, wenn man mehr als zwei zusätzliche Fühler anschließen möchte.
  • Nachteil 4: Das große Display und die einfache Handhabung des Temperaturloggers sind zweifellos vorteilhaft. Allerdings könnte das Display bei Verwendung im Freien oder in stark beleuchteten Umgebungen möglicherweise schwer abzulesen sein.
  • Nachteil 5: Der Temperaturlogger ist zwar für den Einsatz in verschiedenen Bereichen wie Apotheken, Transporten und Gewächshäusern geeignet, jedoch wird nichts über eine spezielle Schutzklasse oder Zertifizierung erwähnt, die seine Verwendung in feuchten oder Außenbereichen sicherstellen könnte.

Unser Favorit #6

Tfa Dostmann Temperaturlogger

Tfa Dostmann Temperaturlogger

Amazon Prime

Warum wir dieses Produkt ausgewählt haben

Der Temperaturlogger der Marke TFA Dostmann ist ein praktisches Gerät zur professionellen Überwachung des Raumklimas. Mit seinem großen Speicher können bis zu 60.000 Datensätze mit umfangreichen Informationen gespeichert werden. Du kannst frei wählen, in welchen Intervallen die Daten gespeichert werden sollen, von 30 Sekunden bis zu 24 Stunden. Der Datenlogger ermöglicht außerdem die einfache Übertragung der Daten per USB Schnittstelle auf den PC und stellt sie direkt als PDF-Datei zur Verfügung. Das Gerät ist bereits vorprogrammiert und kann auch ohne Software genutzt werden. Zusätzlich bietet der Temperaturlogger eine Alarmfunktion, die bei Überschreitung von frei einstellbaren Temperaturwerten ausgelöst wird. Um diese Funktion nutzen zu können, musst du jedoch die kostenlose Software herunterladen. Das Gerät verfügt zudem über eine Status- und Alarm-LED, die dir wichtige Informationen signalisiert. Der Temperaturlogger eignet sich ideal für den Einsatz in Apotheken, Transporten, Krankenhäusern, Gewächshäusern, Museen oder Serverräumen, wo detaillierte Aufzeichnungen von Temperatur und Luftfeuchtigkeit erforderlich sind.

  • Vorteil 1: Großer Speicher – Der Temperaturlogger von TFA Dostmann verfügt über einen großen Speicher, der bis zu 60.000 Datensätze mit umfangreicher Datenfunktion speichern kann. Dadurch lassen sich detaillierte Aufzeichnungen von Temperatur und Luftfeuchtigkeit erstellen.
  • Vorteil 2: Einfache Datenausgabe – Die Daten können über die USB-Schnittstelle schnell und einfach auf den PC übertragen werden. Zudem werden die Daten direkt als PDF-Datei ausgegeben, ohne dass zusätzliche Software benötigt wird, wenn das Messintervall 5 Minuten beträgt. Das Gerät ist bereits vorprogrammiert, was die Nutzung noch bequemer macht.
  • Vorteil 3: Vielseitige Verwendungsmöglichkeiten – Der Temperaturlogger eignet sich ideal zur professionellen Raumklima-Überwachung in verschiedenen Bereichen wie Apotheken, Transporten, Krankenhäusern, Gewächshäusern, Museen und Serverräumen. Das Gerät kann auch ohne zusätzliche Software genutzt werden, da es über eine USB-Schnittstelle verfügt.
  • Vorteil 4: Alarmfunktion – Der Temperaturlogger bietet eine Alarmfunktion, die bei Überschreitung frei einstellbarer Temperaturwerte aktiviert wird. Dadurch können mögliche Probleme rechtzeitig erkannt und Maßnahmen ergriffen werden. Die Status- und Alarm-LED helfen dabei, den aktuellen Zustand des Geräts leicht zu erkennen.
  • Vorteil 5: Werkszertifikat – Der Temperaturlogger wird mit einem Halter und einem Werkszertifikat geliefert. Dieses Zertifikat gewährleistet die Genauigkeit und Zuverlässigkeit der Aufzeichnungen. Es ermöglicht auch die Verwendung des Temperaturloggers in professionellen Umgebungen, wo genaue Messungen von entscheidender Bedeutung sind.
  • Nachteil 1: Begrenzter Speicherplatz – Obwohl der Temperaturlogger einen relativ großen Speicher von 60.000 Datensätzen bietet, kann dies für einige Anwendungen möglicherweise nicht ausreichen. Bei längeren Überwachungszeiträumen oder einer höheren Anzahl von Aufzeichnungen könnte der Speicherplatz schnell erschöpft sein.
  • Nachteil 2: Abhängigkeit von der Software – Während das Gerät selbst vorprogrammiert ist und ohne Software genutzt werden kann, um die Daten per USB zu übertragen, ist die Alarmfunktion nur mit der herunterladbaren Software verfügbar. Dies könnte als Einschränkung wahrgenommen werden, da die meisten Funktionen nur über die Software zugänglich sind.
  • Nachteil 3: Mögliche Kompatibilitätsprobleme – Da das Gerät per USB mit dem PC verbunden wird, könnte es zu Kompatibilitätsproblemen mit bestimmten Betriebssystemen oder älteren Computern kommen. Dies könnte die Übertragung der Daten und die Zusammenarbeit mit dem Temperaturlogger erschweren.
  • Nachteil 4: Eingeschränkte Anwendungsbereiche – Obwohl der Temperaturlogger vielseitig einsetzbar ist und in verschiedenen Bereichen wie Apotheken, Transporten, Krankenhäusern, Gewächshäusern, Museen oder Serverräumen verwendet werden kann, ist er möglicherweise nicht für alle speziellen Anforderungen geeignet. Es könnte Situationen geben, in denen bestimmte Funktionen oder Parameter fehlen, die für spezifische Branchen oder Anwendungen erforderlich sind.
  • Nachteil 5: Fehlende individuelle Einstellungen – Die Produktbeschreibung erwähnt zwar die Möglichkeit, frei einstellbare Temperaturwerte für Alarme zu verwenden, aber es ist nicht klar, ob dies auch für andere Parameter wie Luftfeuchtigkeit möglich ist. Ein Mangel an individuellen Einstellungen könnte die Anpassungsfähigkeit des Temperaturloggers einschränken und möglicherweise die Genauigkeit der aufgezeichneten Daten beeinträchtigen.

Unser Favorit #7

Inkbird Temperaturlogger

Inkbird Temperaturlogger

Amazon Prime

Warum wir dieses Produkt ausgewählt haben

Der Temperaturlogger der Marke Inkbird ist ein praktisches Gerät mit einer Vielzahl nützlicher Funktionen. Das Design ist ansprechend, mit einem Lesebildschirm, auf dem die Temperatur, Luftfeuchtigkeit, Batteriestand und Bluetooth-Symbol angezeigt werden. Durch das Magnetdesign kann der Logger leicht befestigt werden. Mit einer Taste kann man zwischen Celsius und Fahrenheit umschalten. Der Logger wird mit 2 AAA-Batterien betrieben und der Batteriewechsel ist einfach. Er hat eine Aufzeichnungskapazität von 30000 Punkten und verschiedene Aufzeichnungsintervalle können eingestellt werden. Der externe Temperatursensor ermöglicht es, die Temperatur von Flüssigkeiten oder Bereichen zu messen, in denen der Sensor selbst nicht platziert ist. Mit einer Reichweite von 50 m liefert der Logger hochpräzise und zuverlässige Messungen, die du vertrauen kannst.

  • Vorteil 1: Dank des Plus Designs mit einem Lesebildschirm kannst du auf einen Blick die Temperatur, Luftfeuchtigkeit, den Batterie- und Bluetooth-Status ablesen. Das macht die Nutzung des Temperaturloggers besonders einfach und komfortabel.
  • Vorteil 2: Der Temperaturlogger verfügt über ein praktisches Magnetdesign, mit dem du ihn leicht an metallischen Oberflächen befestigen kannst. Dadurch kannst du ihn genau dort platzieren, wo du die Temperatur und Luftfeuchtigkeit messen möchtest, ohne zusätzliches Zubehör verwenden zu müssen.
  • Vorteil 3: Mit nur einer Taste an der Seite kannst du ganz einfach zwischen Celsius und Fahrenheit umschalten. Dadurch kannst du die Temperatureinheit verwenden, die dir am besten passt und den Temperaturlogger an deine individuellen Bedürfnisse anpassen.
  • Vorteil 4: Der Temperaturlogger wird mit handelsüblichen AAA-Batterien betrieben, wodurch du dir keine Sorgen über spezielle oder schwer erhältliche Batterien machen musst. Der Batteriewechsel ist zudem besonders bequem und einfach durchführbar.
  • Vorteil 5: Der Temperaturlogger bietet eine beeindruckende Aufzeichnungskapazität von bis zu 30000 Punkten. Du kannst die Record-Intervalle nach deinen Wünschen einstellen und die Daten für einen Zeitraum von etwa 20 Tagen auf dem Sensor speichern. Dadurch hast du genügend Informationen, um langfristige Temperatur- und Luftfeuchtigkeitsmuster zu analysieren.
  • Nachteil 1: Der Temperaturlogger der Marke Inkbird kann nur mit 2 * AAA Trockenbatterien betrieben werden, die nicht im Lieferumfang enthalten sind. Das bedeutet, dass du zusätzliche Batterien kaufen und bereithalten musst.
  • Nachteil 2: Die Abmessungen des Temperaturloggers sind eher groß, mit einer Größe von 63,5 mm x 20 mm und einem Gewicht von 53g. Das kann möglicherweise problematisch sein, wenn du eine kompakte Lösung bevorzugst oder den Logger mobil nutzen möchtest.
  • Nachteil 3: Der Temperaturbereich des internen Sensors ist begrenzt auf -40 ~ 60 °C. Wenn du eine Temperatur außerhalb dieses Bereichs messen möchtest, musst du den externen Sensor verwenden, der einen größeren Temperaturbereich von -40 ~ 100 °C hat. Dies bedeutet zusätzlichen Aufwand bei der Installation und Nutzung des externen Sensors.
  • Nachteil 4: Obwohl der Temperaturlogger eine hohe Aufzeichnungskapazität von 30000 Punkten hat, beträgt das Standardaufzeichnungsintervall eine Minute. Wenn du eine höhere Auflösung oder eine detailliertere Aufzeichnung benötigst, musst du das Intervall manuell auf einen kürzeren Zeitrahmen einstellen. Dies kann zu einer erhöhten Datenspeichernutzung und einem schnelleren Verbrauch der Batterie führen.
  • Nachteil 5: Der Temperaturlogger hat eine Reichweite von bis zu 50 m, aber dies kann sich verringern, wenn es Hindernisse oder Störungen gibt. Wenn du in einer Umgebung arbeitest, in der es viele Barrieren gibt, wie zum Beispiel Wände oder Metallgegenstände, könnte deine Verbindung beeinträchtigt werden und du könntest keine zuverlässigen Daten erhalten.

Unser Favorit #8

Therm La Mode Temperaturlogger

Therm La Mode Temperaturlogger

Warum wir dieses Produkt ausgewählt haben

Der Temperaturlogger der Marke Therm La Mode ist ein vielseitiges Gerät zur Überwachung und Aufzeichnung von Temperaturen. Mit seiner benutzerfreundlichen Software können Berichte im PDF- und CSV-Format generiert werden, die ohne zusätzliche Software bearbeitet werden können. Der Logger erfüllt den FDA CFR Part 21-Standard für erhöhte Genauigkeit und Sicherheit. Die kostenlose Datenverwaltungssoftware ermöglicht es, Messdaten auf verschiedenen Geräten zu vergleichen und zu analysieren. Das Gerät ist wirtschaftlich und zuverlässig, ideal für den Einsatz in Kühlketten, Kühllagern und Qualitätskontrollen in der Pharma-, Impfstoff- und Lebensmittelindustrie. Es bietet einen großen Messbereich, einen großen Datenspeicher und einen hochpräzisen Sensor. Der Temperaturschreiber ist wasserdicht und wird mit einer 1-jährigen Garantie geliefert. Bei Problemen steht das technische Team für einen 24-Stunden-Kundendienst zur Verfügung.

  • Vorteil 1: Einfach zu erhaltende Berichte – Du kannst die generierten PDF- und CSV-Berichte ohne zusätzliche Software einfach herunterladen, kopieren und auf deinem PC bearbeiten. Du kannst die Berichte auch auf dem Mobiltelefon über den OTG-Konverter lesen.
  • Vorteil 2: FDA-konform – Der Temperatursensor erfüllt den FDA CFR Part 21-Standard, was verbesserte Genauigkeit und Sicherheit bedeutet.
  • Vorteil 3: Vergleich von Loggern mit demselben Diagramm – Die kostenlose Datenverwaltungssoftware ermöglicht es dir, Datendiagramme von mehreren Geräten zu vergleichen. Dadurch kannst du Temperaturdaten an verschiedenen Orten und zu verschiedenen Zeiten einfach überwachen und analysieren. Du kannst auch strenge obere und untere Alarmgrenzen, Alarm auf MKT oder Dauer ganz einfach einrichten.
  • Vorteil 4: Wirtschaftlich und zuverlässig – Dieser Temperaturlogger ist eine kostengünstige Lösung für die Temperaturüberwachung bei Kühlkettentransporten, Kühllagern und Qualitätskontrollen für Arzneimittel, Impfstoffe und Lebensmittel. Er trägt zur Transparenz bei der Dokumentation von Temperaturschwankungen in der gesamten Kühlkette bei.
  • Vorteil 5: Vielseitig – Der Temperaturfühler mit Datenlogger ist mit einem hochpräzisen Sensor ausgestattet, der einen großen Messbereich (-30 ~ 60 ℃) und einen großen Datenspeicher (32000 Punkte) bietet. Seine vielseitigen Einstellungen machen ihn ideal für verschiedene temperaturempfindliche Waren und Anwendungen, einschließlich Kühlkettenmanagement, Lagerhäuser, Apotheken, Krankenhäuser, Museen und mehr.
  • Nachteil 1: Der Temperaturlogger von Therm La Mode verfügt über keine drahtlose Datenübertragungsfunktion, was bedeutet, dass man die Berichte manuell herunterladen und kopieren muss, um sie auf einem PC zu bearbeiten.
  • Nachteil 2: Obwohl der temperatursensor den FDA CFR Part 21-Standard erfüllt, wird nicht erwähnt, ob er auch anderen internationalen Standards entspricht, was möglicherweise die Einhaltung bestimmter Vorschriften in anderen Ländern erschweren könnte.
  • Nachteil 3: Die kostenfreie Datenverwaltungssoftware ermöglicht zwar den Vergleich von Datendiagrammen auf mehreren Geräten, es ist jedoch nicht klar, ob sie auch eine cloudbasierte Option bietet. Dies könnte die Nachverfolgung und Analyse von Temperaturdaten an verschiedenen Standorten und zu verschiedenen Zeiten einschränken.
  • Nachteil 4: Obwohl der temperaturlogger als wirtschaftliche Lösung für Temperaturüberwachung beworben wird, wird in der Produktbeschreibung nicht auf die möglichen zusätzlichen Kosten für optionales Zubehör oder Kalibrierungen hingewiesen, die möglicherweise erforderlich sind, um die Genauigkeit des Geräts aufrechtzuerhalten.
  • Nachteil 5: Während der temperaturfühler mit datenlogger für verschiedene Anwendungen beworben wird, gibt es keine spezifischen Informationen über die Batterielaufzeit des Geräts. Wenn die Batterie häufig ausgetauscht werden muss, kann dies zu zusätzlichem Aufwand und möglichen Ausfallzeiten führen.

Unser Favorit #9

Therm La Mode Temperaturlogger

Therm La Mode Temperaturlogger

Amazon Prime

Warum wir dieses Produkt ausgewählt haben

Der Temperaturlogger der Marke Therm La Mode ist ein nützliches Gerät, das mit einem stabilen externen Sensor geliefert wird. Du kannst ihn ideal für die Aufzeichnung und Überprüfung der Temperatur in Kühlboxen, Kühlschränken und Medizinschränken verwenden. Der Datenlogger verfügt außerdem über einen exklusiven LED-Alarm, der dich in Echtzeit benachrichtigt, wenn die Temperaturgrenzen überschritten werden. Dadurch kannst du dich rechtzeitig auf bestimmte Vorgänge vorbereiten und Verluste vermeiden. Mit einem breiten Messbereich, hoher Genauigkeit und großem Datenspeicher eignet sich der Temperaturrekorder für eine Vielzahl von Anwendungen, wie zum Beispiel bei temperaturempfindlichen Waren. Du kannst die Einstellungen des Loggers einfach über die kostenlose Software konfigurieren, einschließlich der Einheitenumstellung, des Aufnahmeintervalls und der Alarmgrenzen. Beachte jedoch, dass standardmäßig ein interner Sensor verwendet wird, und dass du die externe Sonde vor der Verwendung in der Software einstellen musst.

  • Vorteil 1: Stabiler externer Sensor – Der Temperaturrekorder von Therm La Mode verfügt über einen soliden externen Sensor, der ideal für die Aufzeichnung und Überprüfung von Temperaturen in Kühlboxen, Kühlschränken und Medikamentenschränken ist.
  • Vorteil 2: Echtzeit-Alarme – Mit dem exklusiven LED-Alarm des Datenloggers wirst du sofort über Temperaturen über Grenzwerten informiert. So kannst du dich auf verschiedene Vorgänge vorbereiten und in Echtzeit erinnert werden, um Verluste zu vermeiden.
  • Vorteil 3: Design für Mehrfachnutzung – Der fortschrittliche Innensensor bietet einen breiten Messbereich (-30 ℃ ~ 60 ℃), hohe Genauigkeit (± 0,5 ℃) und einen großen Datenspeicher (35000 Messwerte). Der Temperaturrekorder hat auch einen niedrigen Batterieverbrauch und kann bis zu 1 Jahr lang verwendet werden. Somit eignet er sich perfekt für den Einsatz bei temperaturempfindlichen Gütern wie Meeresfrüchten, Obst, Schokolade, Medizin, Blut und Impfstoffen.
  • Vorteil 4: Durchdachte Details – Mit dem Temperatur-Datenrekorder von Therm La Mode kannst du ganz einfach die Einheit (℃ oder ℉), das Aufnahmeintervall, den Start mit Tasten oder Software, die Startverzögerung sowie Hi-Lo Begrenzungsalarme und die Zeitzone einstellen. All diese Einstellungen können mithilfe der kostenlosen Konfigurationssoftware vorgenommen werden. Der Temperaturrekorder ist daher ideal für das Kühlketten-Management, Lagerhallen, Kühlräume, Kühlschränke, Apotheken, Krankenhäuser, Museen, Lebensmittelverarbeitung, Server-Räume, Rechenzentren, Gewächshäuser und die Impftemperaturüberwachung geeignet.
  • Vorteil 5: Hinweis – Standardmäßig ist ein interner Sensor vorhanden. Wenn du den externen Sensor verwenden möchtest, musst du dies vor der Verwendung in der Software einstellen.
  • Nachteil 1: Der Temperaturlogger hat möglicherweise eine begrenzte Kompatibilität mit anderen externen Sensoren, was die Flexibilität bei der Verwendung einschränken kann.
    Nachteil 2: Es gibt keine Angabe über die Möglichkeit, mehrere Geräte des gleichen Modells gleichzeitig zu verwenden. Dies könnte die Effizienz in Situationen, in denen mehrere Messpunkte überwacht werden müssen, beeinträchtigen.
    Nachteil 3: Es werden zwar verschiedene Einstellungen für Aufnahmeeinstellungen und Alarmgrenzen angeboten, jedoch wird nicht erwähnt, ob diese Einstellungen individuell für jeden einzelnen Temperaturrekorder angepasst werden können. Dies könnte die Anpassungsfähigkeit an verschiedene Überwachungsanforderungen einschränken.
    Nachteil 4: Der Temperaturrekorder hat eine begrenzte Speicherkapazität von 35.000 Messwerten. In Situationen mit längeren Überwachungsperioden oder höherer Aufzeichnungsfrequenz könnte dies zu Datenverlust führen.
    Nachteil 5: Die Beschreibung erwähnt nicht, ob der Temperaturrekorder über eine drahtlose Datenübertragungsfunktion verfügt. Dies könnte den Komfort bei der Datenübertragung und -auswertung beeinträchtigen, insbesondere wenn der Rekorder an schwer zugänglichen Orten platziert ist.

Unser Favorit #10

Infactory Temperaturlogger

Infactory Temperaturlogger

Warum wir dieses Produkt ausgewählt haben

Der Temperaturlogger der Marke infactory ist ein praktisches Gerät, das ideal für Wohn- und Arbeitsräume, die Küche, das Bad, den Keller und vieles mehr geeignet ist. Mit seinem großen internen Speicher können bis zu 20.736 Messungen gespeichert werden. Du kannst variable Messintervalle von 8 Sekunden bis 4 Stunden einstellen, um den Temperaturbereich von -40 bis +60 °C zu überwachen. Die Konfiguration und Auswertung der Daten erfolgt einfach über den PC, dank des USB-Anschlusses. Das übersichtliche LCD-Display zeigt Temperatur, Luftfeuchtigkeit und vieles mehr gleichzeitig an. Mit der Aufhänge-Vorrichtung kannst Du den Logger auch an der Wand befestigen. Der Temperaturlogger wird mit einer Knopfzelle, einem Mini-USB-Kabel, einer Software-CD-ROM und einer deutschen Anleitung geliefert.

  • Vorteil 1: Großer interner Speicher für bis zu 20.736 Messungen, ermöglicht die Aufzeichnung von umfangreichen Temperaturdaten über einen langen Zeitraum.
  • Vorteil 2: Variable Messintervalle von 8 Sekunden bis 4 Stunden, ermöglichen die Anpassung der Aufzeichnungsfrequenz an die spezifischen Anforderungen und ermöglichen eine detaillierte Temperaturüberwachung.
  • Vorteil 3: Einfache Auswertung am PC dank komfortabler Konfiguration und Datenauswertung über den USB-Anschluss. Die mitgelieferte Software ermöglicht eine benutzerfreundliche Analyse der aufgezeichneten Temperaturdaten.
  • Vorteil 4: Übersichtliches LCD-Display zeigt gleichzeitig Temperatur, Luftfeuchtigkeit und vieles mehr an, so dass eine einfache Überwachung der Raumbedingungen möglich ist.
  • Vorteil 5: Aufhängevorrichtung zur Befestigung an der Wand ermöglicht eine flexible Platzierung des Temperaturloggers in Wohn- und Arbeitsräumen, Küche, Bad, Keller und anderen Bereichen, um eine genaue Überwachung der Raumtemperatur zu gewährleisten.
  • Nachteil 1: Begrenzter Messbereich von -40 bis +60 °C, was möglicherweise nicht für extreme Temperaturbedingungen geeignet ist.
  • Nachteil 2: Der interne Speicher kann bis zu 20.736 Messungen speichern, was jedoch begrenzt sein kann, wenn langfristige Aufzeichnungen erforderlich sind.
  • Nachteil 3: Die Bedienung erfolgt nur über drei Tasten, was möglicherweise nicht so benutzerfreundlich ist wie ein Touchscreen oder eine vollständige Tastatur.
  • Nachteil 4: Die Software zur Datenauswertung ist nur mit Windows 7/8/8.1/10 kompatibel, was für Mac- oder Linux-Nutzer möglicherweise nicht ideal ist.
  • Nachteil 5: Das Gerät wird mit einer Knopfzellen-Batterie betrieben, die zwar eine lange Laufzeit von bis zu 12 Monaten bietet, aber möglicherweise nicht so einfach zu ersetzen ist wie herkömmliche AA- oder AAA-Batterien.

Abschließend lässt sich sagen, dass Temperaturlogger eine äußerst nützliche und praktische Technologie sind, um die Temperatur in verschiedenen Umgebungen zu überwachen und aufzuzeichnen. Mit den Ergebnissen unserer neuen Analyse konnten wir die 10 besten Produkte identifizieren, die sich durch ihre Zuverlässigkeit, Genauigkeit und Benutzerfreundlichkeit auszeichnen. Egal, ob du in der Lebensmittelindustrie arbeitest, Medikamente lagern oder einfach nur die Temperatur in deinem Zuhause kontrollieren möchtest, es gibt definitiv einen Temperaturlogger, der deinen Anforderungen entspricht. Wir hoffen, dass dieser Artikel dir bei der Auswahl eines geeigneten Produkts geholfen hat und wünschen dir viel Erfolg bei der Temperaturüberwachung!

Inhaltsverzeichnis